21. Stuttgarter Symposium 21. Stuttgarter Symposium

11. Februar 2021 / Denise Kupka

Freikarten für Studierende der Universität Stuttgart zur Teilnahme am 21. Internationalen Stuttgarter Symposium

Limitiertes Kontingent an Freikarten für das Stuttgarter Symposium 2021 für Studierende der Universität Stuttgart.
[Bild: FKFS]

Das Internationale Stuttgarter Symposium Automobil- und Motorentechnik ist seit vielen Jahren einer der größten Fachkongresse zum Thema Fahrzeug- und Motorenentwicklung in Europa und einer der wichtigsten Branchentreffs der Automobilindustrie.
 
Vom 30.-31. März 2021 findet das Internationale Stuttgarter Symposium erstmals digital und auf Englisch statt. Es erwarten Sie über 100 Fachvorträge von Experten aus Industrie und Wissenschaft, u.a. mit Keynote-Vorträgen von:
 
  • Dr. Torsten Eder, Leiter Entwicklung Powertrain & Mitglied Executive Board Mercedes-Benz Drive Systems, Mercedes-Benz AG,
  • Dr. Stefan Hartung, Mitglied der Geschäftsführung, Robert Bosch GmbH
  • Eiji Nakai, Executive Officer, Mazda Motor Corporation,
  • Uwe Wagner, Vorstand Forschung und Entwicklung, Schaeffler AG

Die Podiumsdiskussion am 31. März 2021 zum Leitthema "Das Auto der Zukunft - Individualmobilität 2030" senden wir live aus dem Theaterhaus in Stuttgart.

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr.-Ing. Michael Bargende, FKFS/IFS; Prof. Dr.-Ing. Hans-Christian Reuss, FKFS/IFS; Prof. Dr.-Ing. Andreas Wagner, FKFS/IFS

Schirmherrschaft:

Winfried Kretschmann, Ministerpräsident Baden-Württemberg

Gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln der Landesinitiative Elektromobilität III

 

Unter Mitwirkung der Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen FVV e.V.

Das Programm des 21. Internationalen Stuttgarter Symposiums finden Sie unter:

https://www.fkfs-veranstaltungen.de/veranstaltungen/stuttgarter-symposium/programm/programm-tag-1

Bei Interesse wenden Sie sich bitte per E-Mail an Frau Fuchs (uta.fuchs@fkfs.de). Bitte senden Sie einen Scan ihrer Immatrikulationsbescheinigung mit. Sie erhalten dann ein Gutscheinformular inkl. eines Gutscheincodes. Anschließend können Sie sich mit diesem Code kostenfrei auf der Anmeldeplattform anmelden. Dabei werden Sie aufgefordert das ausgefüllte und unterschriebene Gutscheinformular hochzuladen. 

Für Freikarten wenden Sie sich bitte an:

 

Uta Fuchs

Pfaffenwaldring 12, 70569 Stuttgart

Zum Seitenanfang