19. August 2020 / Denise Kupka

Videobeitrag zum Projekt InGe

InGe ist ein Projekt des Technologietransferprogramms "Innovative Mobilitätslösungen", das Teil der Mittelstandsoffensive Mobilität ist und im Rahmen des Strategiedialogs Automobilwirtschafts BW initiiert wurde. IFS-Mitarbeiter Chris Auer erklärt das Projekt im Video nochmals genauer.
[Bild: e-mobil BW GmbH]

Gelenkwellen von Fahrzeugen verschleißen mit zunehmender Laufleistung. Ungünstige Bedingungen können zu Frühausfällen führen oder sogar die Sicherheit gefährden. Ziel des Projekts ist die prädiktive Erkennung von Lagerschäden an der Gelenkwelle durch ein neu zu erforschendes, preiswertes und automotive-geeignetes Messverfahren.

Wer sich genauer über das Projekt informieren möchte, kann einfach folgendem Link folgen:

Zum Seitenanfang