Eine Studentin schreibt etwas auf ein vor ihr ligendes Blatt Papier

Institute of Automotive Engineering Stuttgat (IFS)

Further Informations to IFS Examinations

IFS exam informations and appropriate tools

Fundamentals in Motor Vehicles / Motor Vehicles I+II

  • Die Prüfungsumfänge „Berechnung“ und „Verständnis“ werden zusammen ausgeteilt.
  • Bearbeitungszeit: Die Gesamtbearbeitungszeit umfasst 120 Minuten, wobei als Orientierungshilfe 90 Minuten für den Berechnungsteil und 30 Minuten für den Verständnisteil angesetzt werden können. Die persönliche Zeiteinteilung für die Bearbeitung erfolgt individuell.
  • Hilfsmittel: Für die Lösung der Prüfungsaufgaben sind – außer einem nicht programmierbaren Taschenrechner - keine Hilfsmittel zugelassen.
  • Zur Lösung der Berechnungsaufgaben wird – zusammen mit der Aufgabenstellung – eine Formelsammlung ausgeteilt. Diese Formelsammlung wird bereits bei den Übungen verwendet und ist damit schon vor der Prüfung inhaltlich bekannt.

Fundamentals of Automotive Drives

  • 1. Teil (Fragenteil) = keine Hilfsmittel
  • 2. Teil (Rechenteil) = Alle Hilfsmittel sind zur Lösung zugelassen, AUSSER alte Klausuren, die nicht im Vorlesungsskript enthalten sind und programmierbare Taschenrechner (Speicherlöschung wird geprüft), Laptop, Handy u.Ä.

No appropriate tools are allowed for all other exams offered by the IFS.

 Lehrstuhlzimmer
 

Lehrstuhlzimmer

Student Affairs

To the top of the page