Eine Studentin schreibt etwas auf ein vor ihr ligendes Blatt Papier

Weitere Informationen zu den IFS Prüfungen

Institut für Fahrzeugtechnik Stuttgart (IFS)

IFS Prüfungsinformationen und Hilfsmittel
[Foto: Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay ]

Informationen zur Prüfungseinsicht

Vorgehen und Ablauf der Prüfungseinsicht werden vom jeweiligen Prüfer via C@MPUS an die studentische Email Adresse verschickt. Bitte prüfen Sie diese in regelämßigen Abständen, oder hinterlegen eine Weiterleitung an Ihre private Email Adresse. Termine der Prüfungseinsicht werden auch auf unserem schwarzen Brett bekannt gegeben.

Grundlagen der Kraftfahrzeuge / Kraftfahrzeuge I+II

  • Die Prüfungsumfänge „Berechnung“ und „Verständnis“ werden zusammen ausgeteilt.
  • Bearbeitungszeit: Die Gesamtbearbeitungszeit umfasst 120 Minuten, wobei als Orientierungshilfe 60 Minuten für den Berechnungsteil und 60 Minuten für den Verständnisteil angesetzt werden können. Die persönliche Zeiteinteilung für die Bearbeitung erfolgt individuell.
  • Hilfsmittel: Für die Lösung der Prüfungsaufgaben sind – außer einem nicht programmierbaren Taschenrechner - keine Hilfsmittel zugelassen.

Grundlagen der Kraftfahrzeugantriebe

  • 1. Teil (Fragenteil) = keine Hilfsmittel
  • 2. Teil (Rechenteil) = Alle Hilfsmittel sind zur Lösung zugelassen, AUSSER alte Klausuren, die nicht im Vorlesungsskript enthalten sind und programmierbare Taschenrechner (Speicherlöschung wird geprüft), Laptop, Handy u.Ä.

Zu allen anderen vom IFS angebotenen Prüfungen, die hier nicht aufgelistet werden, sind keine Hilfsmittel zugelassen!

Dieses Bild zeigt Andrea Litterst

Andrea Litterst

 

Lehrstuhlzimmer: Studentische Angelegenheiten (Prüfungsanmeldungen etc.)

[Foto: Andrea Litterst]

Zum Seitenanfang