Hybridmotorenprüfstand am IFS

Lehrstuhl Fahrzeugantriebssysteme

Institut für Fahrzeugtechnik Stuttgart (IFS)

Im Fokus des Lehrstuhls Fahrzeugantriebssysteme steht die gesamtheitliche Optimierung von Fahrzeugantriebssystemen – angefangen von batterieelektrischen über brennstoffzellenbasierte und hybridisierte Antriebe bis hin zu thermischen Wandlern bzw. Verbrennungsmotoren mit erneuerbaren Energieträgern.

Lehrstuhlinhaber: Prof. Dr.-Ing. André Casal Kulzer

Bei den Arbeiten am Lehrstuhl Fahrzeugantriebssysteme geht es vorrangig um die Wirkungsgradsteigerung sowie die Emissions- und Geräuschminimierung von Fahrzeugantriebssystemen. Besonders im Fokus stehen hierbei die ganzheitliche experimentelle und simulative Optimierung von batterieelektrischen, Hybrid- und Brennstoffzellen-Antrieben auf Systemebene sowie die Anwendung von Data Science Methoden.

Das Hauptziel der Forschungsanstrengungen im Bereich Fahrzeugantriebssysteme liegt in der Entwicklung klima- und emissionsneutraler Mobilität einschließlich Antriebssystemen mit minimalem Energieverbrauch. Hierzu gehören auch die weitere Erhöhung der Leistungsdichte, das Zusammenspiel mit alternativen, synthetischen Kraftstoffen (H2, bioFuels, eFuels), die Optimierung des Thermomanagements, die Geräuschminimierung und die Vermeidung von Schadstoffemissionen.

Vita von Prof. Dr.-Ing. André Casal Kulzer

Ihr/e Ansprechpartner/in

Dieses Bild zeigt André Casal Kulzer

André Casal Kulzer

Prof. Dr.-Ing.

Inhaber des Lehrstuhls Fahrzeugantriebssysteme

Dieses Bild zeigt Gisela Uhlig

Gisela Uhlig

 

Sekretariat Lehrstuhl Fahrzeugantriebssysteme

Zum Seitenanfang